Sportheim wieder sicher machen

Sportfreunde Katzenfurt - Jugend
Teilen:

Nach vielen Jahren ist es uns gelungen wieder eine Jugendmannschaft (Bambini) aufzustellen. Leider ist unser Sportheim in den letzten Jahren aus finanziellen Gründen des Vereins etwas runtergekommen.
Angefangen bei dem morschen Geländer an der Terrasse bis zu kaputten Bänken in den Umkleiden ist alles vertreten.
Nach dem letzten Derby wurde leider auch eine WC-Tür und eine Brandschutztür demoliert und müssen nun ersetzt werden.
Wir möchten das Sportheim gerne wieder Sicher und benutzbar machen, vor allem da ab jetzt auch wieder 12 Kinder im Alter von 4 bis 7 das Sportheim nutzen müssen.
Wenn sich ein Elternteil oder ein Kind draußen an das Geländer lehnen, wird dieses wahrscheinlich nachgeben. Was dabei passieren kann möchte man sich besser nicht vorstellen.
Durch die Einnahmen bei Heimspielen oder Sponsoring werden die laufenden Kosten gedeckt und das Spielgelände in Schuss gehalten, leider reicht dann der Rest nicht mehr um die Schäden am Sportheim zu beseitigen.
Auch unsere Homepage benötigt ein Update, glücklicherweise haben sich auch hier im Verein Freiwillige gefunden die in ihrer Freizeit eine neue Homepage aufbauen möchten.
Die Sportfreunde Katzenfurt hoffen dass unser Vereins-Traum wahr wird und die Kinder in einer sicheren Umgebung ihrem Hobby nachgehen können.
Ich möchte diese EMail gerne mit den Worten unseres letzten Gründungs- und Ehrenmitglieds beenden:

"Es wäre der glücklichste Moment meines Lebens wenn ich unser Vereinsheim noch einmal in der Pracht betrachten könnte wie damals, als wir es mit unseren eigenen Händen und von unserem Geld gebaut haben."

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Born
-Ehrenamtl. Jugendleiter der Sportfreunde Katzenfurt-

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
OK