Reifen Stiebling vertieft Partnerschaft mit dem TuS Haltern am See

Nach bereits langjähriger Zusammenarbeit übernimmt Reifen Stiebling die Namensrechte für das Jugendspielfeld in der Stauseekampfbahn. Somit heißen die Juniorenteams des TuS ihre Gegner ab der Rückrunde in der „Reifen-Stiebling Jugendarena“ willkommen.

Neben der „Reifen-Stiebling-Arena“ des Jugendbereichs des DSC Wanne-Eickels ist dies nun schon der zweite Verein, deren Jugendmannschaften vom Herner Reifenhändler unterstützt werden.

Die enge Zusammenarbeit mit den Vereinen soll zum einen die sportlichen Perspektiven der jungen Leute verbessern, durch die Möglichkeit von Ausbildungsplätzen aber auch private Perspektiven ermöglichen.