Achsvermessung bei Reifen Stiebling

Ob Achsvermessung oder "die Spur einstellen lassen" bzw. Spureinstellung. Im Endeffekt handelt es sich um ein und dieselbe Dienstleistung. 
Fahrzeughalter kennen das Problem: Der Wagen zieht nach links. Dauernd muss der Fahrer eingreifen. Und beim Blick auf  die einseitig abgefahrenen Reifen macht deutlich: Eine Werkstatt muss aufgesucht werden! 

Doch worin liegt dieses häufige Problem begründet?

Unsere Werkstatt erkennt die Ursprünge mittels einer Achsvermessung schnell und präzise. Ihr Fahrzeug wird auf eine hochmoderne Anlage gefahren und dort vermessen. Die Maschinen zeigen bereits kleinst Abweichungen der Achsgeometrie an. Ihr Auto kann schon auf kleinste Abweichungen, also einer verstellten Spur, sensibel reagieren. Die Lebensdauer des Autos und insbesondere Ihrer Reifen verkürzt sich deutlich. Das Einstellen der Spur ist dann ebenfalls unsere Aufgabe: Wir sorgen mit wenigen, gezielten Handgriffen zu einem kleinen Preis dafür, dass Ihr Auto wieder gerade und ruhig läuft. Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin und tun Sie ihren Fahrwerk etwas Gutes! 

Spureinstellung sollte nur von Profis unter Verwendung modernster Anlagen durchgeführt werden!

Die Folge einer falsch eingestellten Spur sind erhöhter Verschleiß des Fahrzeugs, insbesondere aber auch ein erhöhter Rollwiderstand und damit ein höherer Spritverbrauch. Haben Sie sich nun für eine Achsvermessung entschieden, achten Sie sensibel auf die Auswahl der richtigen Werkstatt. Nur ausgebildete Profis aus dem Reifen- oder KFZ-Gewerbe sollten die Spur einstellen. Ansonsten drohen weitere Reparaturen und hohe Folgekosten. 

Wir benutzen 3D-Achsmessanlagen und gehen sensibel mit Ihren Auto um. Die Werte sind exakt und erkennen bereits kleinste Anzeichen verstellter Achsgeometrie.  Mit diesen Daten kann dann die Spur neu eingestellt werden.Nach dem Einstellen ist direkt ein Unterschied zu spüren. Die Achse ist wieder richtig eingestellt. 

Eine Achsvermessung bei Reifen Stiebling sorgt dafür, dass die Räder optimal gerade laufen und Sie definitiv spüren werden: "Meine Achse ist perfekt eingestellt und mein Auto fährt sich spürbar besser! Die Achsvermessung ist nicht teuer und hat doch einen großen Effekt: Der nächste Reifenwechsel und der nächste Besuch in der Kfz-Werkstatt kann rausgezögert werden! Einseitig abgenutzte Profile durch eine verstellte Spur sind nun auszuschließen.

Was passiert bei einer mangelhaften Radaufhängung? 

Insbesondere die Laufleistung der Reifen wird stark vermindert. Eine Verringerung um bis zu 80% ist möglich. Zurückzuführen ist dies dann oftmals tatsächlich auf eine (starke) Verstellung der Achsgeometrie und folglich einen Spurfehler. Die Ursachen können Sie nur erahnen, während die Folgen klar zu sehen sind: Einseitiger Abrieb des Reifen und hoher Rollwiderstand sind für Sie auf einen Blick zu erkennen. Es ergibt sich ein Risiko für Ihre Sicherheit und die häufigere Fahrt zur Tankstelle macht sich sicherlich auch im Geldbeutel bemerkbar. Unsere Achsvermessung bzw. Spureinstellung ist dann der entscheidende Beitrag, um all das zu verhindern. 

 

Was sind denn eigentlich Sturz und Spur? 

Der Sturz: Winkel/ Neigung zwischen Radmittelebene und der Senkrechten. Im Motorsport gibt es zwei einfache Faustregeln: Je mehr Seitenführungskraft aufgebaut werden kann, desto sinnvoller ist mehr negativer Sturz.und zweitens: Perfekt eingestellt ist der Sturz immer dann, wenn der Reifen innen ein wenig wärmer ist als außen (minimal).
Die Spur wiederum ist die Begrifflichkeit für die Differenz des Abstands der Räder (vorderer Abstand vs. hinterer Abstand). Die Messung erfolgt in Millimeter oder Grad.

Wann macht eine Achsvermessung für mich Sinn?

Wir empfehlen eine Überprüfung der Achsgeometrie einmal im Jahr. Alle 15.000 bis 20.000 Kilometer sollte Ihr Fahrzeug auf jeden Fall zum Check in die Hände unserer Experten gegeben werden.

Des Weiteren macht eine Prüfung und ggf. eine Einstellung Sinn, wenn:

  • Ihre Reifen einseitig abgefahren sind 
  • Ihr Fahrzeug schlingert
  • Neureifen montiert wurden
  • Sie einen Unfall oder einen Bordsteinschaden hatten
  • sich der Kraftstoffverbrauch erhöht
  • nach einer Tieferlegung
  • nach dem Austausch von Querlenker oder Spurstangen

Vorteile perfekt eingestellter Achsgeometrie

  • Niedriger Rollwiederstand = geringerer Spritverbrauch
  • Erhöhte Fahrsicherheit
  • Verlängerte Laufleistung Ihrer Räder
  • Spürbar besseres Handling

Wodurch entsteht eine nicht korrekt eingestellte Spur?

  • Bei Neuwagen durch Autoverladung und Transport
  • Bodenwellen
  • Schlaglöcher
  • Bahngleise
  • Bordsteine

Formular_Achsvermessung

Bitte wählen Sie Ihre Reifen Stiebling Filiale
Ihre persönlichen Daten
Ihre Fahrzeugdaten (die Schlüsselnummer finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein oder -brief)

Weitere Infos zur Achsvermessung bei Reifen Stiebling

Wo kann ich eine professionelle elektronische Achsvermessung durchführen lassen? 

In allen Filialen von Reifen Stiebling ist eine Achsvermessung möglich und zu gleichen, günstigen Preisen im Angebot. Sie finden uns in Dortmund, Gelsenkirchen, Herne, Castrop-Rauxel, Haltern am See, Essen, Bocholt und Bottrop. 

Wie lange dauert eine Achsvermessung? 
Das Einstellen Ihrer Spur ist in allen Filialen kein Problem und meist in unter einer Stunde erledigt. In einigen Fällen, zum Beispiel bei älteren Autos mit hoher Kilometerleistung, kann das Einstellen durchaus auch mal länger dauern. In diesen Fällen besprechen wir mit Ihnen das Vorgehen und mögliche Zusatzkosten. In der Regel sind unsere Mitarbeiter aber in der Lage, dank elektronischer Unterstützung, nahezu alle Fahrzeuge zu vermessen und richtig einzustellen. Na dann gute Fahrt! 

Kosten/ Preis einer Achsvermessung:

Der Preis für das Einstellen der Achse ist geringer, als man gemeinhin denkt. Der  meist dreistellige Preis im Autohaus schreckt häufig ab. Dabei ist Einstellen bei Fachhändlern und freien Werkstätten oftmals gar nicht so kostspielig.

Vermessung der Spur (ohne Einstellung; reine Achsvermessung): 34,90€ Festpreis

Elektronische Achsvermessung inkl. Spureinstellung: ab 69,90€*

*Ggf. Aufpreis, wenn einzustellende Teile nicht "gangbar". Preisstaffelung abhängig von Fahrzeugklasse.


Wann macht eine Achsvermessung für mich Sinn?

Wir empfehlen eine Überprüfung der Achsgeometrie einmal im Jahr. Alle 15.000 bis 20.000 Kilometer sollte Ihr Fahrzeug auf jeden Fall zum Check in die Hände unserer Experten gegeben werden. Parallel zum Neureifenkauf ist die Achsvermessung besonders sinnvoll. So können sie sicher sein, dass die neuen Pneus nicht innerhalb kürzester Zeit ungleichmäßigen Profilverlust haben. 

 

"Ihr Fahrwerk hat ein gutes Gedächtnis - schon ein kleiner Rempler kann weitreichende Folgen haben. Ich empfehle daher eine regelmäßige Eingangsvermessung zur Überprüfung der Achsgeometrie
Marcel Stute, KFZ-Meister Herne
Achsvermessung