Zu den FAQ

Geschwindigkeitsindex für Reifen?

Der Geschwindigkeitsindex (auch Speedindex genannt) bezieht sich auf die Höchstgeschwindigkeit des Reifens in Abhängigkeit zu dessen Tragfähigkeit. Die Höchstgeschwindigkeit gibt an, bis zu welcher Geschwindigkeit der Reifenhersteller bei korrektem Reifendruck einen einwandfreien Dauerbetrieb garantiert.

Der Geschwindigkeitsindex (auch Speedindex genannt) bezieht sich auf die Höchstgeschwindigkeit des Reifens in Abhängigkeit zu dessen Tragfähigkeit. Die Höchstgeschwindigkeit gibt an, bis zu welcher Geschwindigkeit der Reifenhersteller bei korrektem Reifendruck einen einwandfreien Dauerbetrieb garantiert.

Den Geschwindigkeitsindex sehen sie an der Kennzeichnung auf der Reifennarbe: 195 / 65 R 15 91 H.

Es gibt folgende Geschwindigkeitsindizes:

  • G = bis 90 km/h
  • J = bis 100 km/h
  • L = bis 120 km/h
  • M = bis 130 km/h
  • N = bis 140 km/h
  • P = bis 150 km/h
  • Q = bis 160 km/h
  • R = bis 170 km/h
  • S = bis 180 km/h
  • T = bis 190 km/h
  • H = bis 210 km/h
  • V = bis 240 km/h
  • VR = über 210 km/h
  • W = bis 270 km/h
  • ZR = über 240 km/h
  • ZR mit Zusatzbuchstabe Y = bis 300 km/h
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
OK